´90 S13

Hier könnt ihr eure Fahrzeuge und auch euch selber vorstellen. Einfach ein neues Thema erstellen und loslegen. Bilder müssen von externer URL verlinkt werden.
ludi
Öfter hier
Öfter hier
Posts: 651
Joined: 30.04.2008, 20:43

Re: ´90 S13

Post by ludi »

Am Wochenende kam ich dazu meine Ladeluftverrohrung abzudrücken und fand dabei auch direkt eine undichte Stelle, die behoben werden muss. Und zwar ist mein Anschluss für die Ladedruckabnahme der Druckdose undicht - das wars aber auch. (der Überdrucknippel ist mir Ende der Saison eh rausgedrückt worden und sollte sowieso ersetzt werden) Bin froh, dass die geschweißte Verrohrung dicht ist. :ja:

Ein paar Bilder vom Aufbau:

Image

Image

2bar wurden dann sauber gehalten:

Image

Hier der Test von der undichten Stelle:

Image

Dazu hab ich nun endlich ein passendes RZV (Bailey DV30):

Image

Ich werd das System dann noch einmal komplett abdrücken, wenn mein RZV und damit mein neues Ansaugrohr zum Turbo verbaut ist. :top:

Öl fürs 2-Wege ist nun auch angekommen. Hab mich für Fuchs Race Titan entschieden, was auch von Driftworks empfohlen und verkauft wird:

Image

Und, sicher ist sicher, hab ich noch das besorgt da es in der Gegend verkauft wurde:

Image

Wenn ich dann wieder länger zu Hause bin, kann es losgehen:

- Ansaugschlauch bauen lassen und RZV verbauen
- neuen Reduzierer besorgen + ordentliche Überdruckabnahme von TZB
- eventuell letztes Stück zur Drosselklappe auch aus Alu bauen lassen
- sicherheitshalber alle Schlauchschellen durch vernünftige ABA-Schellen ersetzen
- Kaaz verbauen inkl. neues Difföl
- Ölwechsel und Ölkühlerthermostat wieder verbauen
- System noch einmal komplett abdrücken
- neue Bremsscheiben bestellen (vermutlich Tarox F2000 oder G88)
...

:juggle:

MfG ludi

ludi
Öfter hier
Öfter hier
Posts: 651
Joined: 30.04.2008, 20:43

Re: ´90 S13

Post by ludi »

Es ging etwas weiter. Das DV30 Bailey RZV samt neuem Aluansaugrohr ist nun verbaut. :ja:

Image

Image

Image

Und es gab für den Fahrer einen neuen, ordentlichen Gurt den ich bei im sxce-Forum gewonnen hab. :ja:

Image

Image

Absolut geiler Gurt - den werd ich mir auch noch für den Beifahrer zulegen, denke ich. ;)
ludi wrote: Wenn ich dann wieder länger zu Hause bin, kann es losgehen:

- Ansaugschlauch bauen lassen und RZV verbauen Check
- neuen Reduzierer besorgen + ordentliche Überdruckabnahme von TZB Check
- eventuell letztes Stück zur Drosselklappe auch aus Alu bauen lassen Diese Saison nicht mehr ... :)
- sicherheitshalber alle Schlauchschellen durch vernünftige ABA-Schellen ersetzen
- Kaaz verbauen inkl. neues Difföl
- Ölwechsel und Ölkühlerthermostat wieder verbauen
- System noch einmal komplett abdrücken
- neue Bremsscheiben bestellen (vermutlich Tarox F2000 oder G88)
...
MfG ludi

ludi
Öfter hier
Öfter hier
Posts: 651
Joined: 30.04.2008, 20:43

Re: ´90 S13

Post by ludi »

Heute kam endlich das Kaaz 2-Way in die Möhre. :)

Zunächst Sperrkörper wieder in das richtige Gehäuse einsetzen.

Image

Dann einen ABS-Sensor aus einem anderen Differenzial ausbauen...

Image

... da der ABS-Sensor am "neuen" Gehäuse nicht so brauchbar aussieht.

Image

Diesen natürlich auch noch ausbauen.

Image

Image

Und den Funktionstüchtigen einsetzen.

Image

Deckeldichtfläche gründlich reinigen.

Image

Dichtfläche vom Gehäuse ordentlich reinigen, ...

Image

... mit Öl befüllen und zusammensetzen.

Image

Altes Diff ausbauen ...

Image

... und neues rein.

Image

Dann folgte noch der Ölwechsel] ...

Image

... mit wiedereinbau des Thermostats. (was für eine Friemelaufgabe inkl. 2h nach der blöden Feder suchen ... :ugly: )

Image

Derzeitige Teileliste Saison ´14:

Motor:

- CA18DET
- ACL-Lager STD
- Wiseco Kolben 84mm
- K1 Pleuel
- Ventile neu eingeschliffen
- Tomei Ventilfedern
- HKS Nockenwellen (Einlass: 256/8.8 - Auslass: 264/9.0)
- HKS Kopfdichtung
- OBX Nockenwellenräder
- ARP Stehbolzen

Anbauteile:

- Garrett GT2871R .64
- Stahlflexleitungen
- 700cc Sard-Düsen
- ARC turnflow Ladeluftkühler
- Bailey DV30 RZV
- APEXI Luftfilter
- Z32 LMM
- Apex Motor- und Getriebelager
- YellowJackets Zündspulen
- BKR8EIX Zündkerzen
- R32 GTR Alu-Kühler
- D.Speed style Fächerkrümmer mit Hitzeschutzband
- 3 Zoll ab Turbo mit 100Zeller/Flexrohr/MSD
- Exedy NSK-7279HDB Sintermetall [lexicon]Kupplung[/lexicon]
- erleichterte Schwungscheibe (9.8KG)
- Z32 Spritpumpe
- 19 Reihen Ölkühler mit [lexicon]Thermostat[/lexicon]
- Selbstbau Ölsammler

Fahrwerk/Felgen/Reifen/Diff:

- HKS Hipermax D (10/8KG)
- Z33 VA / Z32 HA Bremse
- Pagid RS29 VA / OEM Beläge HA
- 5 Loch Umbau
- Stahlflexleitungen rundum
- 17x8 VA: ET20 HA: ET30 R32 GTR V-Spec Felgen von BBS mit 225/45 R17 A048
- Domstrebe vorne
- KAAZ 2-Wege
- Whiteline Stabis
- MeganRacing Sturzversteller HA

Innenraum:

- CARAT Schalensitz mit Bridekonsole Fahrer / S14 Sitze Beifahrer
- Takata 4-Punkt Gurt für Fahrersitz
- BLITZ DSBC Spec R (1. Generation)
- Nistune abgestimmt von Sky-Enginnering
- VDO Ladedruck/Öltmperatur
- LC-1 mit DB-Anzeige
- OMP Ultraleggera Lenkrad
- kurze Nabe
- Tomei Schaltknauf

MfG ludi

ludi
Öfter hier
Öfter hier
Posts: 651
Joined: 30.04.2008, 20:43

Re: ´90 S13

Post by ludi »

Gestern war ich nach knapp 8 Monaten endlich mal wieder ein paar Runden am Lausitzring drehen. Wetter war ok, aber nicht perfekt (Außentemperaturen um die 10°C - Asphalt etwa 25°C).

Ich hatte ziemlichen Respekt vor dem neuen Differential und bin es deswegen in beiden Stints langsam angegangen - vorallem in den Kurven. Der Wagen kam einige male quer - deutlich früher und leichter als mit dem VLSD. (aber nicht in meiner besten Runde, an diesem Abend)

Ich konnte mich, nicht zuletzt wegen etwas mehr Ladedruck (etwa 1,3bar Haltedruck) um etwa 1s verbessern, im Vergleich zum letzten Jahr (mit den besten Sektorenzeiten wäre sogar eine 2:09,4 drin gewesen).

http://www.youtube.com/watch?v=XwkvULMwM0c

Das kleine Video in der unteren Ecke ist leider sehr verschwommen. Es war wohl einfach zu wenig Licht vorhanden. Beim Stint vorher war es deutlich schärfer, wo noch genügend Licht vorhanden war. Ist aber auch wirklich bescheiden, die Kamera an der Position ordentlich einzustellen. Hatte sie aber eigentlich nur angebaut, wegen der Soundaufnahme. An meiner DSLR war das MKE 400 Sennheiser verbaut. :)

Noch was zum Diff: Also wer jemanden empfiehlt für einen Alltags"drifter" lieber ein 2-Wege einzubauen, statt sein Differential zu schweißen, ist vermutlich noch nie ein 2-Wege gefahren. Es ist so unangenehm laut beim Rangieren, dass ich noch nicht weiß wie lange ich das drin haben werde ... :) Hab natürlich sofort gegoogelt, ob das normal ist und ja - es scheint normal zu sein!

Hier mal ein Beispiel:

http://www.youtube.com/watch?v=ESbtUjsTSIg

MfG ludi

User avatar
Akita
Because Meisterbrief
Because Meisterbrief
Posts: 14604
Joined: 02.08.2009, 16:04
Vorname: E
Spamabfrage: Meister
Location: Guncity

Re: ´90 S13

Post by Akita »

bist du schon mal ein geschweißtes gefahren ?? Das ist meiner Meinung nach lebensgefährlich , ausserdem parkt dann das Auto auch von alleine aus nach dem es in der Lücke steht . Ich fahre mit einen Kaaz 2 Way auf der Straße und würde es niemals wieder hergeben wollen , bester Mod .
42 is the "Answer to the Ultimate Question of Life, the Universe, and Everything"

ludi
Öfter hier
Öfter hier
Posts: 651
Joined: 30.04.2008, 20:43

Re: ´90 S13

Post by ludi »

Akita wrote:bist du schon mal ein geschweißtes gefahren ?? Das ist meiner Meinung nach lebensgefährlich , ausserdem parkt dann das Auto auch von alleine aus nach dem es in der Lücke steht . Ich fahre mit einen Kaaz 2 Way auf der Straße und würde es niemals wieder hergeben wollen , bester Mod .
Ja, fahr ich öfters. Es ging mir jetzt aber nicht unbedingt um die Fahrweise, sondern um die Lautstärke. Oft wird ja das Argument gebracht, dass es beim Einparken so komisch wäre, ein geschweißtes Differential. Find das 2-Wege dabei aber noch nerviger! Aber ansonsten hast du Recht - ein 2-Wege ist im Alltag vom Fahren her natürlich deutlich sinnvoller und besser zu fahren, als ein geschweißtes Differential. :ja: (Und im sportlichen Einsatz sowieso! ;) )

MfG ludi

ludi
Öfter hier
Öfter hier
Posts: 651
Joined: 30.04.2008, 20:43

Re: ´90 S13

Post by ludi »

Saison ´14: 149026 - 150616:

Die Saison verlief ziemlich schleppend. Bin nicht viel gefahren und auf Rundkurs ist die Lust auch vergangen. Driften macht einfach viel mehr Spaß ... Ich hab mich dann eine Woche quasi dazu gezwungen mit dem SX zu fahren. (Mein Kumpel hat meinen Alltagswagen für eine Woche bekommen) Schon nach 2 Tagen hatte ich kein Bock mehr auf die Kiste. :D Diff nervte total (2 Wege Kaaz), Bremsbeläge nervten (Pagid RS29 quitschen wie sau, wenn sie nie warm werden), Lenkrad und Sitz nervten ... Am Ende kam ich zu dem Entschluss, dass ich den Wagen zurück rüsten muss, damit ich den Wagen auch einfach mal so fahre. Deswegen wurde Diff, Sitz und Lenkrad zurück gerüstet. Ich denke das Fahrwerk werde ich auch noch mal ändern. Es ist einfach zu hart für den Alltag.

Derzeitige Teileliste:

Motor:

- CA18DET
- ACL-Lager STD
- Wiseco Kolben 84mm
- K1 Pleuel
- Ventile neu eingeschliffen
- Tomei Ventilfedern
- HKS Nockenwellen (Einlass: 256/8.8 - Auslass: 264/9.0)
- HKS Kopfdichtung
- OBX Nockenwellenräder
- ARP Stehbolzen

Anbauteile:

- Garrett GT2871R .64
- Stahlflexleitungen
- 700cc Sard-Düsen
- ARC turnflow Ladeluftkühler
- Bailey BlowOff
- APEXI Luftfilter
- Z32 LMM
- Apex Motor- und Getriebelager
- YellowJackets Zündspulen
- BKR8EIX Zündkerzen
- R32 GTR Alu-Kühler
- D.Speed style Fächerkrümmer mit Hitzeschutzband
- 3 Zoll ab Turbo mit 100Zeller/Flexrohr/MSD
- Exedy NSK-7279HDB Sintermetall Kupplung
- erleichterte Schwungscheibe (9.8KG)
- Z32 Spritpumpe
- 19 Reihen Ölkühler
- Selbstbau Ölsammler

Fahrwerk/Felgen/Reifen/Diff:

- HKS Hipermax D (10/8KG)
- Z33 VA / Z32 HA Bremse
- Pagid RS29 VA / OEM Beläge HA
- 5 Loch Umbau
- Stahlflexleitungen rundum
- 17x8 ET30 R32 GTR V-Spec Felgen von BBS mit 225/45 R17 A048
- Domstrebe vorne
- S13 Ösi-Spec Diff
- Whiteline Stabis
- MeganRacing Sturzversteller HA

Innenraum:

- S14 Sitze
- BLITZ DSBC Spec R (1. Generation)
- Nistune abgestimmt von Sky-Enginnering
- VDO Ladedruck/Öltmperatur
- LC-1 mit DB-Anzeige
- Tomei Schaltknauf

Da es nun Flexfuel geben wird für Nistune überlege ich, ob ich in die Richtung noch mal ein Update mache ... :cool: GTX2867R .86 + 1000er Düsen und E85 wäre schon ne feine Sache. ^^

MfG ludi

User avatar
DieZahnfee
Forenjunky
Forenjunky
Posts: 10955
Joined: 10.11.2005, 20:53
Vorname: Alex
Spamabfrage: Bumshummel
Location: bei Stuttgart

Re: ´90 S13

Post by DieZahnfee »

Buuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhh!

So ein tolles Setup und du baust zurück!
Da leck mir doch die Puperze! :lach:

Edit: 2-way parken->laut?-> Kupplung treten!-> Problem gelöst!
Image
"Ich hab nichts vorbereitet...damit auch nichts schief gehen kann!"

ludi
Öfter hier
Öfter hier
Posts: 651
Joined: 30.04.2008, 20:43

Re: ´90 S13

Post by ludi »

Moin, ziemlich genau 7 Jahre und 10000km ist der letzte Post hier alt und ich möchte vielleicht doch mal ein kurzes Update geben. :) Wie im letzten Post zu lesen war, war ich mit der generellen Ausrichtung des Fahrzeugs überhaupt nicht mehr zufrieden und ich war damals kurz davor den Wagen zu verkaufen. So richtig hab ich es dann doch nicht über das Herz gebracht und hab dann ab etwa 2018 angefangen den Wagen Schritt für Schritt zu einem simplen Schönwetterfahrzeug umzubauen. Dafür kam folgendes nun bis heute neu:

- Ksport Gewindefahrwerk
- einfache Sommerreifen von Hankook
- S15 Differential mit 4.111 Übersetzung
- Garrett GTX2867R Gen2 .86
- Emu Black Steuergerät
- R8 Zündspulen mit 3D-Druckhalterung
- Ölsammelbehälter mit 3D-Druckhalter
- Endtopf geändert
- AEM WMI mit 1000cc Düse
- 3D-Druck Anzeigenhalter

Image

Image

Image

Die Lust ist nun wieder voll und ganz da, der Wagen macht sehr viel Spaß und ich bin mega froh ihn nicht verkauft zu haben.

Hier noch ein kleines Video von der aktuellen Fahrperformance:

https://www.youtube.com/watch?v=9KMEZL2hJ_M

User avatar
J.Lindmann
Boardinventar
Boardinventar
Posts: 17396
Joined: 19.08.2010, 11:32
Vorname: Carsten
Spamabfrage: wer weiß..
Location: Neuendorf b.E. / Schleswig Holstein
Contact:

Re: ´90 S13

Post by J.Lindmann »

Oh nein...jetzt ist es ein Show Car :D

Naja...wir werden alle älter.
Und die neu gefundene Liebe zu dem Auto ist doch geil.
Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie den DLPG ausdrucken!
Image
Mein Schleifmobil - Specs & Bilder...alles was das Herz begehrt