Mitsubishi Evo VIII

Hier könnt ihr eure Fahrzeuge und auch euch selber vorstellen. Einfach ein neues Thema erstellen und loslegen. Bilder müssen von externer URL verlinkt werden. Hier nur Zweitwagen und nicht SX Vorstellungen
Odysee
Mitglied
Mitglied
Posts: 440
Joined: 18.07.2013, 12:33
Vorname: Florian
Spamabfrage: Quapil
Location: Wien

Re: Mitsubishi Evo VIII

Post by Odysee »

Einfach nur sexy :D

Ich melde mich als Komparse für deine Tankstelle :P ein fasziniertes "ohhhh" "wooooow" "wieviel ps hat der denn" befinden sich in meinem großen Repertoire :ja:
Sogenanntes "Wandering" bei Menschen mit Demenz: Unruhiges umhergehen, oft aus Gründen wie Unbequemlichkeit, Unruhe, oder auch weil sie schlichtweg vergessen haben weshalb sie eigentlich gerade losgegangen sind.

User avatar
fabiano
Händler
Posts: 25436
Joined: 30.10.2006, 12:11
Location: Köngen
Contact:

Re: Mitsubishi Evo VIII

Post by fabiano »

Update:

soweit wäre ich dann jetzt (sogut wie) startklar für März ;-)
kleine Änderungen haben sich "natürlich" wieder ergeben.

Turbo drin:
Image
sogar mit ein bischen Zeit für Eyecandy ;-)
Image

jetzt fehlen "eigentlich" nur noch Kühlflüssigkeit und Öl und ich könnte starten.

Leider passt der Mishimoto Kühler nicht am Wastegategestänge vorbei ;-/ daher habe ich mal den Original wieder reingesetzt, da er aber ziemlich versifft ist habe ich gestern erstmal einen neuen Original Wasserkühler bestellt. Die Kühler sind eigentlich nicht schlecht (Koyo), ich schau einfach mal ob er was taugt und wenn nicht dann werde ich aus einen von den schmalen aus USA gehen.

eLüfter habe ich aber an den Origial Wasserkühler übernommen, ist halt doch schon etwas Platzsparender wie der original.

Muss sagen ich hatte bisher recht gute Erfahrungen mit Mishimoto, aber die Kühler (ist ja schon der zweite) wollen einfach nicht im Evo gefahren werden. Das Fan Mounting Kit von Mishimoto (die 2 teiligen Kabelbinder) sind auch der letzte scheiss... kommen auch noch neue die Woche.

Air intake bastele ich mir noch etwas neues da ich erstmal das BOV wieder zurückführen werde und der SpeedDensity Inake den Flansch nicht hat...

Speed Density wird wohl erstmal vertagt, da ich erst jetzt gesehen hab das ich keine EVO 8 Ansaugbrücke hab (naja immerhin die Hoffnung das diese schon bearbeitet ist, aber muss ich mal schauen) und somit keinen Stutzen für den Mapsensor. Aber mal schauen wie ich es mache, MapSensor geht ja auch ohne Stutzen in der ASB, schaumer mal.

Anonsten habe ich am Freitag auch alle Kabel/Schläuche richtung Motorraum verlegt (ui was ein Spass).

Anfang März dann erstmal zum Loki in die Werkstatt und Kat reinbrutzeln und die Wbo2 reinmachen.

Bin erstaunt das ich doch noch die Zeit gefunden hab und es mir bis März gereicht hat ;-)

PS: bei meiner gestrigen Bestellung beim Turbozentrum eine Dose VP C5 Oktanbooster mitbestellt, was man so vom TurboMatty hört scheint es interessant zu sein, also werde ich das wohl während meiner Elternzeit mal richtig testen

User avatar
Looter
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 4244
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Mitsubishi Evo VIII

Post by Looter »

fabiano wrote: PS: bei meiner gestrigen Bestellung beim Turbozentrum eine Dose VP C5 Oktanbooster mitbestellt, was man so vom TurboMatty hört scheint es interessant zu sein, also werde ich das wohl während meiner Elternzeit mal richtig testen
Ist das ein Ölzusatz? :lach:

Ansonsten schon sehr nett. Hoffe du bist bereit für Prevorst. :D


Hast du an der Coldpipe einen deiner Sticker aufklebt und das überlackiert?

Edit: Achso, da hatten die Leute im EVO Forum wohl doch recht! Man tauscht den Originalkühler einfach nicht!!!11

User avatar
fabiano
Händler
Posts: 25436
Joined: 30.10.2006, 12:11
Location: Köngen
Contact:

Re: Mitsubishi Evo VIII

Post by fabiano »

Looter wrote: Ist das ein Ölzusatz? :lach:
Oktanbooster, ab in den Tank damit ;-)

von Turbomatthy:
Ich kann aus Erfahrung sagen da ich sowohl das Millers als auch das C5 getestet habe, das C5 deutlich besser ist.

Ich habe alle Tools im Auto um das zu kontrollieren unter anderem das Phormula KS3 Nock detection und Innovate LM2.

Im Normalfall fahre ich 102oktan. Da ich noch mit WAES fahre, habe ich sehr viel Frühzündung. Deshalb bin ich auf eine hohe Benzinqualität angewiesen.

Bei 1,6 bar Ladedruck mit Millers habe ich ca 10 weniger Nockwert als ohne.

Das bedeutet, es bringt messbar etwas.

Bei 1,8 bar Ladedruck habe ich mit dem C5 jetzt Nockwerte gehabt, die ich sonst mit 1,4 bar habe.

Mein Fazit, Millers Oktanebooster ist nicht schlecht, da mach ich ne Packung auf 40L

aber C5 ist deutlich besser, dort mach ich ne halbe Packung pro Tankfüllung und ich war gerade unten am Auto und habe nachgefüllt, heute Abend ne Runde drehen ;)

Meine Aussagen beruhen auf Tests über ca 5000km und Logs auf meiner freien Spritze (Nistune) und KS3+LM2.

PS: C5 stinkt wie die Sau und brennt auf der Hand, weil der Rüssel an der Flasche verdammt kurz ist. :(
Looter wrote: Ansonsten schon sehr nett. Hoffe du bist bereit für Prevorst. :D
Nachdem ich beim Loki war ja ;-)
Looter wrote: Hast du an der Coldpipe einen deiner Sticker aufklebt und das überlackiert?
Jup
Looter wrote: Edit: Achso, da hatten die Leute im EVO Forum wohl doch recht! Man tauscht den Originalkühler einfach nicht!!!11
[/quote]
ja, die haben das nur schlecht formuliert.
es heißt nicht "man macht das nicht" sondern "mit Teilen aus der EU geht das nicht" ;-)

User avatar
J.Lindmann
Boardinventar
Boardinventar
Posts: 17396
Joined: 19.08.2010, 11:32
Vorname: Carsten
Spamabfrage: wer weiß..
Location: Neuendorf b.E. / Schleswig Holstein
Contact:

Re: Mitsubishi Evo VIII

Post by J.Lindmann »

Dein Krümmer sieht aus, als würde er aus Kühlerschläuchen bestehen.
Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie den DLPG ausdrucken!
Image
Mein Schleifmobil - Specs & Bilder...alles was das Herz begehrt

User avatar
nismo_1312
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1904
Joined: 06.04.2011, 07:39
Vorname: Christoph
Spamabfrage: Mensch
Location: Vienna

Re: Mitsubishi Evo VIII

Post by nismo_1312 »

und die blauen samcos passen nicht, ansonsten alles geil! :D :top:
gruß christoph / 99er Racing

User avatar
fabiano
Händler
Posts: 25436
Joined: 30.10.2006, 12:11
Location: Köngen
Contact:

Re: Mitsubishi Evo VIII

Post by fabiano »

die passen mir auch nicht, sind aber etwas speziell von länge und biegung... muss mal schauen wie gut der FMIC bei der Leistung ist, ansonsten hole ich mir einen neuen FMIC und dann mit schwarzen verbindern, und falls er was taugt werden nur die verbinder mal neu gekauft.
hab mal schwarzes gummi einwickelzeug von samco bestellt, glaub zwar nicht das es damit irgendwie schön aussieht bzw funktioniert, aber mal testen...

User avatar
geiserp
Sticker Masta'
Posts: 12033
Joined: 13.04.2004, 10:18
Spamabfrage: bUyV1aGrA
Location: Schweiz
Contact:

Re: Mitsubishi Evo VIII

Post by geiserp »

fabiano wrote:Update:

soweit wäre ich dann jetzt (sogut wie) startklar für März ;-)
kleine Änderungen haben sich "natürlich" wieder ergeben.

Turbo drin:
Image
sogar mit ein bischen Zeit für Eyecandy ;-)
Image

jetzt fehlen "eigentlich" nur noch Kühlflüssigkeit und Öl und ich könnte starten.

Leider passt der Mishimoto Kühler nicht am Wastegategestänge vorbei ;-/ daher habe ich mal den Original wieder reingesetzt, da er aber ziemlich versifft ist habe ich gestern erstmal einen neuen Original Wasserkühler bestellt. Die Kühler sind eigentlich nicht schlecht (Koyo), ich schau einfach mal ob er was taugt und wenn nicht dann werde ich aus einen von den schmalen aus USA gehen.

eLüfter habe ich aber an den Origial Wasserkühler übernommen, ist halt doch schon etwas Platzsparender wie der original.

Muss sagen ich hatte bisher recht gute Erfahrungen mit Mishimoto, aber die Kühler (ist ja schon der zweite) wollen einfach nicht im Evo gefahren werden. Das Fan Mounting Kit von Mishimoto (die 2 teiligen Kabelbinder) sind auch der letzte scheiss... kommen auch noch neue die Woche.

Air intake bastele ich mir noch etwas neues da ich erstmal das BOV wieder zurückführen werde und der SpeedDensity Inake den Flansch nicht hat...

Speed Density wird wohl erstmal vertagt, da ich erst jetzt gesehen hab das ich keine EVO 8 Ansaugbrücke hab (naja immerhin die Hoffnung das diese schon bearbeitet ist, aber muss ich mal schauen) und somit keinen Stutzen für den Mapsensor. Aber mal schauen wie ich es mache, MapSensor geht ja auch ohne Stutzen in der ASB, schaumer mal.

Anonsten habe ich am Freitag auch alle Kabel/Schläuche richtung Motorraum verlegt (ui was ein Spass).

Anfang März dann erstmal zum Loki in die Werkstatt und Kat reinbrutzeln und die Wbo2 reinmachen.

Bin erstaunt das ich doch noch die Zeit gefunden hab und es mir bis März gereicht hat ;-)

PS: bei meiner gestrigen Bestellung beim Turbozentrum eine Dose VP C5 Oktanbooster mitbestellt, was man so vom TurboMatty hört scheint es interessant zu sein, also werde ich das wohl während meiner Elternzeit mal richtig testen
hast du das logo 'drauf ge plastidipped'?

Könntest über einen hitzeschutz beim Krümmer nachdenken. Sieht mir dort etwas heiss aus.

und edit: reiss den blöden recycling Kleber von der bat.
Image
Top speed runs are killers no matter how well the car is set up.

User avatar
fabiano
Händler
Posts: 25436
Joined: 30.10.2006, 12:11
Location: Köngen
Contact:

Re: Mitsubishi Evo VIII

Post by fabiano »

geiserp wrote: hast du das logo 'drauf ge plastidipped'?
nein, Kleber drauf und dann mit einem etwas Hitzebeständigerem Lack drüber lackiert
geiserp wrote: Könntest über einen hitzeschutz beim Krümmer nachdenken. Sieht mir dort etwas heiss aus.
du meinst wegen dem Wasserschlauch?
ich wollt mal mit dem Infrarot Thermometer schauen was durch die Keramikbeschichtung vom Krümmer so durch kommt. Problemmatisch sollte es nicht werden. Fahren viele so rum auch ohne Beschichtung.
geiserp wrote: und edit: reiss den blöden recycling Kleber von der bat.
die Batterie wird gegen diese hier noch getauscht:
Image

User avatar
geiserp
Sticker Masta'
Posts: 12033
Joined: 13.04.2004, 10:18
Spamabfrage: bUyV1aGrA
Location: Schweiz
Contact:

Re: Mitsubishi Evo VIII

Post by geiserp »

fabiano wrote:
geiserp wrote: hast du das logo 'drauf ge plastidipped'?
nein, Kleber drauf und dann mit einem etwas Hitzebeständigerem Lack drüber lackiert
geiserp wrote: Könntest über einen hitzeschutz beim Krümmer nachdenken. Sieht mir dort etwas heiss aus.
du meinst wegen dem Wasserschlauch?
ich wollt mal mit dem Infrarot Thermometer schauen was durch die Keramikbeschichtung vom Krümmer so durch kommt. Problemmatisch sollte es nicht werden. Fahren viele so rum auch ohne Beschichtung.
geiserp wrote: und edit: reiss den blöden recycling Kleber von der bat.
die Batterie wird gegen diese hier noch getauscht:
Image

wickle den Krümmer doch einfach ein, machst gleich eine vorher- nachher Messung. Wenn es ein bischen mehr Aufwand sein soll, könntest Dir ein Alublech zurechschneiden und dann gleich ein Pureboost Logo mit dem flowjet reinmachen lassen.
Image
Top speed runs are killers no matter how well the car is set up.